25.08.13

Der Wahnsinn der Normalität


Nur wenn wir das Anomale, Irrationale, Unkontrollierbare als Teil unserer selbst erkennen, können wir wirklich authentisch sein - und die Gefahr einer allzu normalen, allzu sterilen, "anästhetisierten" Existenz vermeiden. Denn der schlimmste Wahnsinn ist die rauschfreie Existenz: der Wahnsinn der Normalität.

Rebekka Reinhard